Berglinsen mit Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Berglinsen mit MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Berglinsen mit Möhren

Berglinsen mit Möhren
10 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Berglinsen
80 g weiße Zwiebel
150 g Möhren
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Koriandersamen online bestellenKoriandersamen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
1 EL Tomatenmark
300 ml Geflügelfond
2 EL fein geschnittene Kräuter (etwa Petersilie, Dill, Minze)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die eingeweichten Linsen abgießen. In einem Topf mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und die Linsen 15 Minuten köcheln. Abgießen und gut abtropfen lassen.

2

Zwiebeln, Möhren und Knoblauch schälen, die Zwiebeln in feine Ringe und die Möhren in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken.

3

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch sowie die Koriandersamen darin kurz anschwitzen. Die Möhren 2 bis 3 Minuten mitschwitzen und die Mischung salzen und pfeffern. Den Zucker einstreuen,
das Tomatenmark einrühren, den Fond angießen und alles zum Kochen bringen. Die Linsen im geschlossenen Topf 25 bis 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Die gehackten Kräuter einstreuen. Abschmecken, die Linsen in vorgewärmte Teller schöpfen und servieren.