Berliner Buletten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Berliner BulettenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Berliner Buletten

Rezept: Berliner Buletten
195
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
250 g mageres Rinderhackfleisch (Beefsteakhack oder Tatar)
250 g Schweinemett
1 Brötchen (in Wasser eingeweicht und gut ausgedrückt, ersatzweise 50 g altbackenes Weißbrot)
1 Ei
1 große gewürfelte Zwiebel (in 10 g Butter glasig gedünstet)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bei Amazon kaufenRapsöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hack und Mett mit dem zerpflückten Brötchen und dem Ei gut mischen. Zwiebel würfeln, in der Butter glasig dünsten und ebenfalls untermischen. Den Fleischteig herzhaft salzen und pfeffern und 8 gleich große Kugeln daraus formen. Die Kugeln etwas flachdrücken.  Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Buletten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten langsam braun und knusprig braten.