Berliner Dillsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Berliner DillsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Berliner Dillsauce

Berliner Dillsauce
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 EL Margarine
2 TL Mehl
herber Weißwein
125 ml süße Sahne (1/8 - 1/4 I)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
1 Eigelb (1-3)
viel gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter und Mehl werden am besten mit dem Schneebesen auf geringer Wärmezufuhr goldblond erhitzt, als erstes mit Wein, dann mit der Sahne übergossen und mild durchgekocht.

2

Das in Zitronensaft verschlagene Eigelb (und jetzt darf die Sauce nicht kochen) hinzufügen - und die feine Sauce im Augenblick des Anrichtens mit frischem, gehacktem Dill vermengt. Zügig servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ihr Geheimnis ist, den Dill erst im letzten Augenblick an die Sauce zu geben. Wenn beide lange miteinander kochen, wird die Sauce gräulich und der Dill blaß - eine wahrhaft trostlose Liaison!