Berliner Hühnerfrikassee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Berliner HühnerfrikasseeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Berliner Hühnerfrikassee

Rezept: Berliner Hühnerfrikassee
786
kcal
Brennwert
1 Std. 40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 frisches oder tiefgekühltes Suppenhuhn (1 kg)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Jetzt bei Amazon kaufen!40 g Dinkelmehl
500 ml Gemüsebrühe
250 g Spargelstücke aus der Dose
250 g Champignons aus der Dose
100 g gekochte Kalbszunge
8 Krebsschwänze aus der Dose
1 EL Kapern
1 EL Krebsbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Huhn waschen. In 1 Liter leicht gesalzenem Wasser garkochen (90 Minuten). Huhn häuten. Fleisch von den Knochen trennen. Würfeln. Rapsöl im Topf erhitzen. Mehl reinrühren. Mit Brühe aufgießen, rühren und 5 Minuten kochen. Spargelstücke und Champignons abtropfen lassen. Champignons in Scheiben, Kalbszunge in Würfel schneiden. Mit dem gewürfelten Hühnerfleisch, den Krebsschwänzen und den Kapern in die Soße geben. Einige Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren die Krebsbutter draufgeben und zerlaufen lassen.