Berliner Sandkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Berliner SandkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Berliner Sandkuchen

Berliner Sandkuchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
4 Eier
Hier kaufen!etwas Rum
etwas Zitronensaft
175 g Mehl
75 g Maizena oder Gustin
1 TL Backpulver
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lassen Sie die Butter langsam schmelzen, geben Sie nach Auskühlen zuerst den Zucker, die Eier und Gewürze dazu und rühren Sie so lange, bis die Mischung etwas schaumig wird. Eine Prise Salz nicht vergessen!

2

Mehl, Stärkemehl und Backpulver dazu, zu feinem Te~g rühren, in eine mit passend zugeschnittener Alufolie ausgelegte Form füllen (und zuvor die Folie gut fetten) und in vorgeheiztem Ofen bei mittlerer Hitze etwa 50 bis 60 Minuten gar und lichtbraun backen.

3

Der fertige Kuchen wird nach kurzem Auskühlen aus der Form gehoben, von der Folie befreit und mit Puderzucker bestäubt.