Berner Fastnachtsgebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Berner FastnachtsgebäckDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Berner Fastnachtsgebäck

"Schlüferli"

Rezept: Berner Fastnachtsgebäck
95
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 55 Stück
Für den Teig
5 Eier
250 g Zucker
700 g Mehl
30 g zerlassene Butter
20 ml Sahne
Backpulver
1 Prise Salz
Mehl zum Ausrollen
Außerdem
2 l Öl
Zum Bestäuben
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier und Zucker schaumig rühren. Alle restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einem festen Teig kneten. Zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen und zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Mit einem Teigrädchen 10 cm lange und 2 cm breite Streifen ausschneiden. In die Mitte einen kleinen, schrägen Einschnitt ritzen. Durch diesen Einschnitt wird ein Ende des Teigstreifens so durchgezogen, dass ein lockerer Knoten entsteht.

3

Öl in einem großen Topf oder in einer Friteuse auf 175 °C erhitzen. Je 6 Schlüferli mit einem Schaumlöffel ins heiße Fett geben und für etwa 6 Minuten goldgelb ausbacken. Nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden.

4

Mit der Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Noch warm mit Puderzucker bestäuben, sofort servieren.