Bertram-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bertram-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Bertram-Strudel

Rezept: Bertram-Strudel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig:
150 g helles Vollkornmehl
1 EL Pflanzenöl
1 TL Essig
Salz
Für die Füllung:
150 g süße Sahne
2 Eier
1 Zweig gehackter Estragon
Salz
Für den Guss:
1 EL süße Sahne
1 EL Sauerrahm
1 Ei
1 Zweig gehackter Estragon
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Strudelteig zubereiten und eine halbe Stunde ruhen lassen. Für den Überguss den erwärmten Rahm, das Ei und den Estragon durchmischen und kräftig mit Salz würzen. Die Füllung auf den ausgezogenen Teig verteilen, das Ganze einrollen, mit Brösel bestreuen.

2

Den Strudel in ein Küchentuch einwickeln, fixieren und einige Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen. Anschließend den gekochten Strudel aus den Tuch wickeln, mit dem Überguss einpinseln und im Ofen noch 5 bis 6 Minuten backen.