Beschwipste Vanilleaprikosen und -pfirsiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beschwipste Vanilleaprikosen und -pfirsicheDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Beschwipste Vanilleaprikosen und -pfirsiche

Beschwipste Vanilleaprikosen und -pfirsiche
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Gläser
750 g kleine Pfirsiche
500 g Aprikosen
125 ml Wasser
Zitronensaft von 1 Zitrone
500 g Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Hier kaufen!½ l hochprozentiger Rum (54 Vol.-%, sogenannter Rumtopf-Rum)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Die Früchte halbieren, entkernen und in etwa 1.5  cm dicke Schnitze schneiden.

2

Die Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.

3

Für den Zuckersirup Wasser, Zitronensaft und Zucker in eine weite Pfanne (Topf) geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und die herausgekratzten Samen beifügen. Alles aufkochen und zugedeckt auf kleiner Stufe 5 Minuten leise kochen lassen.

4

Die Früchte portionenweise in den Zuckersirup legen und je nach Reifegrad 2-4 Minuten zugedeckt  köcheln lassen, bis sie glasig sind. Dann die Vanilleschote entfernen.

5

Die Früchte mit dem Zuckersirup in saubere Gläser füllen. Alles mit dem Rum übergiessen, sodass die Früchte gut bedeckt sind. Die Gläser verschliessen und kühl und dunkel aufbewahren. Vor dem ersten Genuss mindestens 1 Woche ziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Haltbarkeit: etwa 3 Monate.