Beschwipster Nusskuchen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Beschwipster NusskuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Beschwipster Nusskuchen

mit Schoko, Ingwer

Beschwipster Nusskuchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Scheiben
4 Eier (Größe L)
100 g süße Sahne
80 g Zucker
Haselnüsse hier kaufen.200 g geriebene Haselnüsse
40 g Paniermehl
4 EL (1 Riegel) Blockschokolade edelbitter
Hier kaufen!4 EL gehackter, kandierter Ingwer
Hier kaufen!2 EL Rum oder Amaretto
10 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb mit der Sahne, Zucker, Haselnüssen, Paniermehl, Schokolade, Ingwer und Rum mit den Quirlen des Handrührgerätes verrühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Nußmischung heben. 

2

Eine Mikrowellenschüssel mit der Butter einpinseln, den Nussteig einfüllen und gleichmäßig mit dem Teigschaber verstreichen, so dass die Oberfläche glatt ist. Deckel aufsetzen und 10 Minuten bei 600 Watt garen. Noch weitere 10 Minuten im Gerät stehenlassen, dann herausnehmen und den Kuchen auf eine Platte stürzen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wer kann sich denn da noch beherrschen ????? Nur vom lesen dieser Rezepte habe ich schon mindestens 3 Kilo zugenommen. Macht nichts, Nüße sind ja gesund. Und mein uralter Nußbaum schenkt mir ja immer so an die 70kg Nüße die ich (alte überzeugte Single) ja verwerten muß. Nur,wie bekomme ich diese Kilos wieder weg? Sport kann ich nicht mehr machen wegen eines schweren Rückenleiden. Hättet Ihr da nicht ein Zusatz-Rezept dafür? Liebe Grüße H.R.