Besoffenes Rumpsteak Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Besoffenes RumpsteakDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Besoffenes Rumpsteak

Besoffenes Rumpsteak
325
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml Wasser
3 Zwiebeln
1 grüne Paprikaschote
4 dünne Scheiben Rumpsteaks zu je 150 g
1 Würfel Fleischbrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 gestr. TL Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL Fett
2 EL Zwiebackbrösel
250 ml dunkles Bier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Paprikaschote von den Kernen befreien, gründlich waschen und fein schneiden. 

2

Die Fleischscheiben sehr dünn klopfen (oder geklopft kaufen). Den Fleischbrühwürfel in dem heißen Wasser auflösen.

3

In der Pfanne das Öl recht heiß werden lassen und die Rumpsteakscheiben darin unter mehrfachem Wenden rasch anbraten; höchstens 2 Minuten von jeder Seite. Die Filets herausnehmen, salzen und pfeffern und auf einer vorgewärmten Platte warm stellen, aber nicht im heißen Ofen, weil die Fleischscheiben darin sofort hart werden würden. 

4

Das Bratfett in die Pfanne geben. Die Zwiebelscheiben und die Paprikastückchen darin glasig werden lassen. Die Zwiebackbrösel, das Bier und die Fleischbrühe unter Rühren zufügen. Durch die Zwiebackbrösel verdickt sich die Sauce.

5

Die Rinderfilets mit der Sauce übergießen und sofort servieren.