Bettelmann Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BettelmannDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Bettelmann

Schwarzbrot-Dessert mit Äpfeln

Bettelmann
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Schwarzbrot in dünnen Scheiben
leichter Rotwein
Wasser
4 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL feingehackte Mandeln
Hier kaufen!2 EL Rosinen
4 EL zerlassene Butter
1 Ei
1 kg Äpfel
Zucker zum Bestreuen
Jetzt hier kaufen!Zimt zum Bestreuen
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

300 g dünne Schwarzbrotscheiben rösten, fein zerstoßen oder mahlen.

2

Mit 1/8 Liter leichtem Rotwein, 1/8 Liter lauwarmem Wasser, 4 EL Zucker, 1 TL Zimt, 4 EL feingehackten Mandeln, 2 EL Rosinen, 4 EL zerlassener Butter und einem frischen Ei gut mischen. 30 Minuten ruhen lassen.

3

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

1 kg Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen, in dünne Scheiben schneiden, mit Zucker und Zimt bestreuen.

4

In eine gut gebutterte, feuerfeste Form abwechselnd Teig und Apfelscheiben füllen. Die oberste Schicht Teig mit zerlassener Butter bestreichen.

5

Im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten backen. In der Form mit Zucker und Zimt bestreut servieren.