Beurre Blanc Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Beurre BlancDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Beurre Blanc

Weiße Buttersauce

Beurre Blanc
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
4 Stück mittelgroße Schalotten geschält und sehr fein gehackt
0,15 l trockener Weißwein
Hier kaufen!7 EL Weißweinessig
225 g leicht gesalzene, gekühlte Butter
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten mit Wein und Essig in einen schweren Topf geben. Rasch erhitzen und kochen lassen, bis die Flüssigkeit auf etwa 1 EL reduziert ist.

2

Die Flüssigkeit in eine hitzebeständige Schüssel geben und diese über einen Topf mit heißem Wasser stellen. Die kalte Butter stückchenweise einarbeiten und kräftig weiterrühren, bis die Mischung dick und cremig ist. Mit Pfeffer abschmecken.

3

Direkt auf das Gericht geben oder getrennt in einer vorgewärmten Sauciere reichen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dies ist die klassische Begleitung zu gekochten Fischgerichten. Das Rezept stammt aus der Bretagne, wo mehr gesalzene oder leicht gesalzene Butter benutzt wird als in anderen Regionen Frankreichs. Die meisten französischen Köche benutzen lieber ungesalzene Butter zum Kochen und schmecken dann vor dem Servieren mit Salz ab.

Wünschen Sie eine ganz glatte Sauce, so passieren Sie sie vor dem Servieren durch ein feines Sieb.

Schlagwörter