Bienenstich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BienenstichDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Bienenstich

Bienenstich
20 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
40 g Hefe
250 ml lauwarme Milch
675 g Margarine
750 g Mehl
525 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!400 g Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe mit 3 Eßlöffeln lauwarmer Milch auflösen. 125g Margarine zerlassen. Aus dem Mehl, der zerlassenen Margarine, 125 g Zucker, dem Vanillinzucker, den Eiern, dem Salz, der restlichen warmen Milch und der aufgelösten Hefe einen Hefeteig bereiten. Diesen mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und nochmals gehen lassen. 50g Margarine zerlassen, den Teig damit bestreichen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.

3

Die Mandeln brühen, abziehen und reiben, beziehungsweise durch eine Mandelmühle drehen, oder in Scheiben schneiden. Die restliche Butter in einem Topf zerlassen, den restlichen Zucker zufügen und aufkochen.

4

Die Mandeln dazugeben; jetzt nicht mehr kochen. Die Bienenstichmasse abkühlen lassen, auf den Hefeteig verteilen und den Kuchen bei Mittelhitze in etwa 40 Minuten backen.