Bierfleisch auf bayrische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bierfleisch auf bayrische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41523

Bierfleisch auf bayrische Art

Rezept: Bierfleisch auf bayrische Art
40 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Möhren
2 Gewürzgurken
2 Zwiebeln
1 Lauch
400 g Schweinefleisch küchenfertig, aus der Schulter
400 g Rindfleisch küchenfertig, aus der Schulter
4 EL Butterschmalz
100 g Schinken in Streifen
1 TL Kümmel
500 ml helles Bier
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken in Stifte schneiden.
2
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden.
3
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden, portionsweise in 2 EL Butterschmalz anbraten und herausnehmen. Dann Möhren, Zwiebeln und Schinken im restlichem Schmalz anschwitzen. Den Kümmel und Lauch zugeben und das Fleisch wieder untermengen. Mit der Hälfte von dem Bier ablöschen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Währenddessen nach und nach das restliche Bier (falls nötig noch etwas Wasser) angießen und umrühren. Dann die Gurken zugeben und weitere ca. 30 Minuten weich schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.