Bierkotelett mit Rosmarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bierkotelett mit RosmarinDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Bierkotelett mit Rosmarin

Rezept: Bierkotelett mit Rosmarin
319
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schweinekoteletts
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Paprikapulver rosenscharf
8 kleine Schalotten
2 EL Öl
2 Stängel frischer Rosmarin
1 TL Margarine
Salz
250 ml Bier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Koteletts kurz unter fließendem kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Paprika edelsüß und rosenschaft würzen. Anschließend die Schalotten abziehen.

2

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Koteletts darin von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Währendessen den Rosmarin abspülen und trocken tupfen, mit der Margarine zu den Koteletts in die Pfanne geben und kurz mitdünsten lassen. Die Koteletts mit Salz würzen.

3

Schalotten hinzufügen. Die angebratenen Koteletts mit Bier beträufeln und 1-2 Minuten braten. Danach wieder mit Bier beträufeln und weitere 1-2 Minuten braten. Koteletts auf diese Weise insgesamt 7-8 Minuten braten, bis das Bier aufgebraucht ist. Die Koteletts während der Bratzeit ab und zu wenden.

4

Die Koteletts mit den Schalotten aus der Pfanne nehmen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und die Koteletts mit den Schalotten und der Sauce servieren.