Bimen-Roquefort-Raclette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bimen-Roquefort-RacletteDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Bimen-Roquefort-Raclette

Bimen-Roquefort-Raclette
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 saftige, aber feste Birnen
4 EL Zitronensaft
4 EL Birnengeist
400 g Roquefort
1 Becher Crème fraîche
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
500 g Vollkorn- Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Birnen abwaschen, abtrocknen, in Viertel schneiden. Kerngehäuse, Blüten- und Stengelansätze entfernen. Die Birnen quer in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft und Birnengeist beträufeln.

Roquefort möglichst auch in dünne Scheiben schneiden, sonst würfeln. Crème fraîche schaumig schlagen und kräftig mit Pfeffer würzen.

Den Raclette- Ofen anheizen. Jeder legt in sein Pfännchen zuerst einige Birnenschnitze und gibt darauf den Käse und etwa 1 TL voll Crème fraîche. Den Käse dann langsam schmelzen lassen und alles auf dünne Baguette-Scheiben gleiten lassen. Dazu schmeckt ein gut gekühlter Rose besonders gut. 

Zusätzlicher Tipp

Statt Roquefort können Sie auch Gorgonzola oder einen Danablu verwenden.