Birnen-Christstollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-ChriststollenDurchschnittliche Bewertung: 4.31531

Birnen-Christstollen

Birnen-Christstollen
20 min.
Zubereitung
6 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Hefeteig:
125 g Birnen
4 EL Apfeldicksaft
Rumaroma
500 g Mehl
1 Prise Salz
2 TL Christstollen Gewürzmischung
30 g frische Hefe
50 g Zucker
150 ml Milch
1 Ei
250 g Magerquark
175 g weiche Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehackte Mandeln
Außerdem:
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Birnen klein würfeln. Apfeldicksaft erhitzen, Birnen zufügen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Rum-Aroma untermischen. Abgedeckt ca. 4 Stunden durchziehen lassen.

2

Mehl, Salz und Christstollengewürz in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln und 1 Tl Zucker untermischen. Milch lauwarm erhitzen. Über die Hefe gießen und mit etwas Mehl zu einem Brei verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10-15 Minuten gehen lassen.

3

Ei, Quark, Butter und restlichen Zucker zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

4

Birnen und Mandeln unter den Teig kneten. Eine beschichtete Sternbackform (ca. 30 cm Durchmesser) mit Öl auspinseln.

Den Teig in die Form drücken. Ca. 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: 3-4) ca. 15 Minuten backen, dann bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3) weitere 30-35 Minuten backen. Stollen mit Puderzucker bestäuben.