Birnen-Clafoutis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-ClafoutisDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Birnen-Clafoutis

Rezept: Birnen-Clafoutis
50 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
1 kg Birnen
½ l Wasser
150 g Zucker
1 Zimtstange
Hier kaufen!2 Nelken
2 EL Zitronensaft
Für den Teig
4 Eigelbe
80 g Zucker
abgeriebene Schale von 1/2 Zitronen (Schale unbehandelt)
1 Msp. Salz
125 ml Milch
4 Eiweiß
100 g Mehl
Außerdem
Butter für die Form
200 g Preiselbeerkompott
Jetzt kaufen!Puderzucker (zum Besieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse herausstechen und die Birnenhälften in eine große Kasserolle geben. Mit dem Wasser übergießen, den Zucker, die Zimtstange, die Nelken und den Zitronensaft dazugeben. Bei schwacher Hitze 4 - 5 Minuten anschwitzen lassen. Die Birnen herausnehmen, gut abtropfen lassen und den Sud zu dickem Sirup einkochen.

2

Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers, der Zitronenschale und dem Salz vermischen und schaumig rühren. Die Milch untermischen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und den restlichen Zucker dazugeben. Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse und zum Schluss das Mehl dazumischen.

3

Eine Auflaufform mit Butter eifnetten. Die Birnen mit der Öffnung nach oben in die Form geben und Preiselbeerkompott einfüllen. Den eingekochten Birnensud darübergießen. Das Ganze mit der Clafoutis-Masse abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei etwa 190° auf der unteren Schiene 40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.