Birnen im Blätterteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen im BlätterteigDurchschnittliche Bewertung: 41520

Birnen im Blätterteig

Birnen im Blätterteig
25 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
4 kleine Butterbirnen
2 EL verrührte Preiselbeerkonfitüre
1 verschlagenes Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tiefgekühlten Blätterteig bei Zimmertemperatur etwa 20 Minuten auftauen lassen.

2

Vier kleine Butterbrirnen schälen, halbieren, Stiele und Kerngehäuse entfernen, die Birnenhälften mit den Preiselbeeren füllen und wieder zusammensetzen.

3

Den Blätterteig zu einem Quadrat von 40 cm Kantenlänge ausrollen, in vier Quadrate schneiden. Je eine Birne auf eine Teigplatte setzen, den Teig darüber zusammenschlagen, die Ränder zusammendrücken.

4

Den Teig mit einem verschlagenen Eigelb bestreichen. Die Blätterteigbirnen auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech setzen, auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: etwa 220, Gas: etwa 3, Backzeit: etwa 30 Minuten.

5

Vanille-Sauce oder Preiselbeer-Sahne dazureichen.