Birnen in Marsala Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen in MarsalaDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Birnen in Marsala

Rezept: Birnen in Marsala
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Für die Birnen:
8 harte Birnen
550 ml Marsala
50 g Zucker
2 ganze Zimtstangen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
2 TL Pfeilwurzelmehl oder Maisstärke
500 ml Crème fraîche zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Birnen mit einem Sparschäler dünn abschälen, dabei die Stiele unverletzt lassen. Eine kleine Scheibe von jeder Birne abschneiden, sodass sie aufrecht gestellt werden können. Nun die Birnen seitlich in den Topf legen. Den Marsala zugießen, dann den Zucker darüber streuen und die Zimtstangen und die Vanilleschote dazugeben

2

Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und die Birnen zugedeckt auf der unteren Einschubleiste des vorgeheizten Ofens etwa 1 1/2 Stunden pochieren. Danach die Kasserolle aus dem Ofen nehmen, die Birnen wenden und für weitere 1 1/2 Stunden im Ofen pochieren. Die fertig gegarten Birnen in eine Servierschüssel geben, die Garflüssigkeit im Topf zurücklassen. Die Zimtstangen und die Vanilleschote herausnehmen. Den Topf auf den Herd stellen und die Garflüssigkeit erhitzen. Das Pfeilwurzmehl mit etwas kaltem Wasser verrühren, bis eine glatte Paste entsteht.

3

Die angerührte Stärke mit einem Schneebesen in die heiße Flüssigkeit rühren. Die Sauce unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, bis sie leicht eindickt. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Birnen mit der Sauce begießen.

4

Die Birnen abkühlen lassen, mit Frischhaltefolie zudecken und in den Kühlschrank stellen, bis sie völlig durchgekühlt sind. Die Birnen aufrecht auf Desserttellern anrichten, reichlich Sauce darübergießen und nach Geschmack mit Creme fraiche oder flüssiger Sahne servieren

Zusätzlicher Tipp

Außerdem brauchen Sie einen großen Schmortopf mit dicht schließendem Deckel. Den Backofen auf 130 °C vorheizen.