Birnen-Käse-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-Käse-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Birnen-Käse-Salat

mit würziger Creme und Sauerkirschen

Rezept: Birnen-Käse-Salat
400
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Wasser
trockener Weißwein
75 g Zucker
500 g feste Birnen (möglichst mit Stiel)
125 g Blauschimmel-Weichkäse (Roquefort, Gorgonzola)
2 EL Mayonnaise
2 EL Crème fraîche
1 TL Birnengeist oder Kirschwasser
1 TL Tomatenketchup
Salz
1 Prise Zucker
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
einige Kopfsalatblatt
2 EL Sauerkirschen aus dem Glas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser, Weißwein und 75g Zucker in einem Topf mischen. Birnen im Ganzen schälen ohne die Stiele zu entfernen. Die Früchte in die Wasser-Wein-Mischung legen und bei geringer Hitze langsam zum Kochen bringen. Sobald die Masse kocht die Hitze zurückschalten und die Birnen zugedeckt etwa 5 Minuten halbgar dünsten. Mit einer Schöpfkelle die Birnen aus der Kochflüssigkeit nehmen, abtropfen und erkalten lassen.

2

Den Käse würfeln. Aus Mayonnaise, Creme fraîche, Birnengeist und Tomatenketchup eine schaumige Creme schlagen und mit Salz, einer Prise Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. Die Kopfsalatblätter waschen, trockenschwenken und auf einer flachen Platte ausbreiten. Sauerkirschen aus dem Glas nehmen und abtropfen lassen.

3

Die erkalteten Birnen der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse vorsichtig entfernen. Dann die Fruchthälften auf die Salatblätter legen und mit den Käsewürfeln füllen. Die Creme über Käse und Birnen gießen. Zum Schluß die Sauerkirschen obenauf setzen. Dazu gebutterte Pumpernickeltaler und einen leichten Rotwein oder Rose reichen.