Birnen-Nusskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-NusskuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Birnen-Nusskuchen

Rezept: Birnen-Nusskuchen
1 Std. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Pieform, mit 28 cm ⌀
Für den Teig
175 g Mehl
1 Prise Salz
0,125 l lauwarme Milch
15 g frische Hefe
2 EL Zucker
50 g weiche Butter
Für den Belag
250 g getrocknete Birnen
200 ml Birnensaft
4 EL Birnengeist
Haselnüsse hier kaufen.200 g Haselnüsse
2 Eier
0,125 l Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
1 EL Mehl
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hefe und 1 TL Zucker in der Milch auflösen. Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die Hefemilch zusammen mit dem restlichen Zucker und der Butter zum Mehl geben. Mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.
2
Zwischenzeitlich Birnen im Birnensaft 12-15 Minuten weich kochen und pürieren. Birnengeist zufügen. 150 g Haselnüsse hacken und unterrühren.
3
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und etwas größer als die Pieform ausrollen. Die Form fetten und mit dem Teig auslegen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Birnen-Haselnuss-Masse darauf geben. Im vorgeheizten Backofen (200°C) 10-12 Minuten vorbacken.
4
Eier mit Sahne, Vanillezucker und Mehl verrühren auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen, mit restliche Haselnüsse bestreuen und in weiteren 20-25 Minuten fertig backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.