Birnen-Roquefort-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-Roquefort-TarteDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Birnen-Roquefort-Tarte

Birnen-Roquefort-Tarte
20 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Backblech
Für den Teig
40 g frische Hefe ca. 14 g Trockenhefe
1 TL Zucker
125 ml lauwarme Milch
500 g Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
1 TL Salz
Für den Belag
800 g Birnen Dose (abgetropft)
250 g Roquefort-Käse
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g gehackte Walnüsse
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
für den Teig die Hefe und den Zucker in der Milch auflösen. Das Mehl, Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben, die Hefemilch darüber gießen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Er sollte nicht mehr am Schüsselrand kleben. Den Teig ca. 45 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Dann den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und auf einem geölten Backblech ausrollen.
2
Die gut abgetropften Birnen in Würfel schneiden. Den Roquefort ebenfalls würfeln. Beides auf dem Teig verteilen, mit den Walnüssen bestreuen und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.
3
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4
Dann das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und zum Servieren lauwarm oder kalt in Stücke schneiden.