Birnen-Schoko-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-Schoko-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Birnen-Schoko-Schnitten

Birnen-Schoko-Schnitten
290
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
150 g Zartbitterschokolade für den Teig
250 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
6 frische Eier (Größe M)
100 ml Milch
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Butter und Mehl für die Form
2 Dosen Birnenhälfte für den Belag
3 EL Zitronensaft
2 Päckchen klarer Tortenguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1. Die Birnenhälften auf einem Sieb abtropfen lassen und den Birnensaft dabei auffangen.

2. Die Schokolade in feine Späne schneiden. Dazu den Schokoladenblock auf ein Brett legen und mit einem Messer dünn an den Block herunterschneiden.

3. Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen eines Handrührgeräts oder einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren.

4. Die Milch hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und mit den Schokoladenstückchen unter die Masse geben. Den Backofen auf 180°C (Umluft 150°C; Gas Stufe 2) vorheizen.

5. Ein Backblech mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben oder mit dem Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen. Die Birnen in Achtel schneiden und die Stücke dicht nebeneinander in Reihen auf den Teig legen. Auf mittlerer Schiene etwa 40 min. backen.

6. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen. Etwa 1/2 Liter Birnensaft abmessen. Den Zitronensaft und das Tortengusspulver hineinrühren. Das Ganze unter Rühren aufkochen und dann den Guss auf den Birnen-Schoko-Kuchen verteilen.

 

Schlagwörter