Birnen-Streusel-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-Streusel-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Birnen-Streusel-Schnitten

Rezept: Birnen-Streusel-Schnitten
45 min.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 37x45 cm
Für den Teig
1 Würfel frische Hefe 42 g
180 ml lauwarme Milch
450 g Mehl
70 g Zucker
1 Ei
1 Eigelb
1 Msp. Salz
Hier kaufen!10 ml Rum
90 g weiche Butter
Für den Belag
1 ½ kg Birnen
3 EL Zitronensaft
500 g Magerquark
3 Eier
50 g Zucker
2 EL Grieß
Für die Streusel
150 g weiche Butter Zimmertemperatur
150 g Weizenmehl
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gemahlene, abgezogene Mandeln
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig die Hefe in der Milch auflösen. Das Mehl sieben und mit der Milch-Hefe-Mischung, 70 g Zucker, Ei, Eigelb, Salz, Rum und der weichen Butter zu einem Teig verarbeiten. Den fertigen Teig rund formen, mit Mehl bestäuben und an einem warmen Ort auf das Doppelte seines Volumens aufgehen lassen (ca. 1 Stunde).
2
In der Zwischenzeit die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Den Quark mit den Eiern, dem Grieß und dem Zucker glatt rühren.
3
Für die Streusel die weiche Butter mit dem Mehl, Mandeln, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Die Masse so lange mit 2 Gabeln oder dem Handrührgerät kreuzweise durchziehen, bis Streusel entstehen. Die Streusel zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.
4
Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
5
Den Teig nochmals durchkneten und gleichmäßig auf Blechgröße ausrollen, auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und nochmals 15-20 Minuten gehen lassen.
6
Den Boden mit der Quarkmasse bestreichen. Die Birnenspalten darauf verteilen und die Streusel darüber streuen.
7
In den Ofen schieben und 40-50 Minuten auf der untersten Schiene backen.
8
Mit Puderzucker bestaubt zum Kaffee, lauwarm oder kalt, servieren.