Birnen süß-sauer eingelegt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen süß-sauer eingelegtDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Birnen süß-sauer eingelegt

Birnen süß-sauer eingelegt
30 min.
Zubereitung
3 d. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg kleine Birnen
Salzwasser
für die Essig-Zucker-Lösung
750 ml Weinessig (5%)
250 ml l Wasser
1 kg weißer Kandiszucker
Jetzt hier kaufen!4 Gewürznelken
1 Stück Stangenzimt
1 Stück Ingwerwurzel (getrocknet)
2 Sternanisblüten (Gewürze in einem Müllbeutel)
1 Päckchen Einmachhilfe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Birnen schälen, waschen, von Blüte und Stiel befreien (nach Belieben Stiele an den Früchten lassen), in Salzwasser legen, um zu verhindern, dass die Birnen braun werden.

2

Weinessig mit Wasser, weißem Kandiszucker, Gewürznelken, Stangenzimt, Ingwerwurzel und Sternanisblüten zum Kochen bringen.

3

Die Birnen nach und nach darin fast weich kochen lassen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, in Gläser geben. Den Saft noch etwas einkochen lassen, über die Birnen gießen, zugedeckt kühl stellen.

4

Den Saft nach 3 Tagen nochmals abgießen, dick einkochen lassen, von der Kochstelle nehmen. 1 Päckchen Einmachhilfe unterrühren, wieder über die Birnen gießen, erkalten lassen, die Gläser verschließen.