Birnen-Vanille-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnen-Vanille-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Birnen-Vanille-Gratin

Rezept: Birnen-Vanille-Gratin

Birnen-Vanille-Gratin - Süßes Dessert für kalte Wintertage

316
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark mit der Schote in die Milch geben und aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2

Eier trennen (Eiweiße ander-weitig verwenden). Eigelbe mit Zucker in einer Schüssel sehr cremig aufschlagen. Mehl und Stärke darübersieben und untermischen. Warme Milch langsam in einem dünnen Strahl in die Eigelbcreme rühren. Sofort alles zurück in den Topf gießen, danach die Vanilleschote entfernen und die Creme auf kleinster Flamme so lange schlagen, bis sie eindickt. Vanillecreme in ofenfeste Portionsförmchen füllen.

3

Birnen waschen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Auf die Schälchen mit der Vanillecreme verteilen und im vorge-heizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Heiß servieren.