Birnengrütze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BirnengrützeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Birnengrütze

Birnengrütze
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Williams Christ Birnen
Satt einer Zitronen
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine (oder Agar-Agar)
80 g Zucker
1 Zimtstange
400 ml Riesling
2 EL Williams Christ Birne Schnaps
1 Bund Pfefferminze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und 1/2 cm groß würfeln.

Diese anschließend in Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden.

2

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

3

Die Birnenschalen und -kerngehäuse mit Zucker, Zimt und Wein in einem Topf aufkochen.

4

Etwa 5 Minuten köcheln lassen; den Sud durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen.

5

Die Birnenwürfel abtropfen lassen und in dem heißen Birnensud knackig garen.

6

ln ein Sieb gießen, den Sud auffangen, die Birnenstücke kühl stellen.

7

Die ausgedrückte Gelatine in dem heißen Sud auflösen und den Birnenschnaps zugeben; kühl stellen.

8

Die kalte Gelierflüssigkeit 1/2 cm hoch in Portionsförmchen gießen.

9

Einige Pfefferminzblätter als Garnitur hineinlegen, kühl stellen.

10

Die Birnenstücke mit 1-2 EL gehackter Pfefferminze mischen und auf das feste Gelee geben.

11

Übrige Gelierflüssigkeit auffüllen; im Kühlschrank erstarren lassen.

12

Die Grütze stürzen.

Schlagwörter