Birnenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BirnenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Birnenkuchen

Birnenkuchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Birnenhälfte
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
100 g weiche Margarine fettreduziert
3 Eier
1 EL Wasser
Jetzt kaufen!etwas Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung die Birnen sehr gut abtropfen lassen.

2

Für den Teig die Backmischung in eine Schüssel geben, Margarine und Eier hinzufügen und mit einem elektrischen Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

3

Zwei Drittel des Teiges in eine gefettete Springform mit Rohrboden (Durchmesser etwa 24 cm) füllen und glattstreichen. Die in Viertel geschnittenen Birnen auf dem Teig verteilen.

4

Unter den restlichen Teig die Kakaomischung und das Wasser rühren, ihn auf die Birnen gehen und glattstreichen.

5

Backen: Gas: Stufe 3-4, Strom: 175-200 °C; Backzeit: 40-50 Minuten. Dann den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.