Birnenkuchen mit Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnenkuchen mit RosinenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Birnenkuchen mit Rosinen

Rezept: Birnenkuchen mit Rosinen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
15 g frische Hefe
70 ml lauwarme Milch
2 EL Zucker
170 g Mehl
1 Prise Salz
25 g Margarine
Anissamen gibt es hier!1 Msp. gemahlene Anissamen
Belag
700 g reife Birnen
2 EL Zucker
Hier kaufen!20 g Rosinen
Hier kaufen!1 Msp. gemahlener Ingwer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hefe in die lauwarme Milch bröckeln, mit 1 Prise Zucker und etwas Mehl verrühren und abgedeckt 5- 10 Min. gehen lassen.

2

Zucker, Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, Hefemilch, Margarine und Anis zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt bis zur doppelten Größe gehen lassen.

3

Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Ofen auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf das Backblech legen.

4

Den Teig dicht mit Birnenspalten belegen. Mit Zucker, Rosinen, Ingwer und Zimt bestreuen und noch einmal 10 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) 30 Min. backen.

Schlagwörter