Birnenpie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BirnenpieDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Birnenpie

Birnenpie
45 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
Für den Knetteig
250 g Mehl
Salz
75 g Butter oder Margarine
75 g Schweineschmalz
Für den Belag
1 kg Birnen
4 EL Zitronensaft
50 g brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Msp gemahlener Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
Haselnüsse hier kaufen.50 g gemahlene Haselnüsse
Haselnüsse hier kaufen.30 g in Scheiben geschnittene Haselnüsse
1 EL Semmelbrösel
Dosenmilch
30 g Margarine oder Butter
2 EL brauner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, 3 EL kaltem Wasser, Salz, Butter bzw. Margarine und Schmalz einen geschmeidigen Knetteig herstellen. Dann 1 Stunde lang kalt stellen.

2

Die Birnen schälen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Zucker mit Zimt und Nelken vermengen und mit den Nüssen zu den Birnen geben. Alle Zutaten vorsichtig vermengen.

3

Die Hälfte des Teiges ausrollen, den Boden einer Pieform damit auslegen und mit Semmelbrösel bestreuen. Die Birnenmasse darauf verteilen und den Teigrand in der Pieform mit Dosenmilch bestreichen. Den restlichen Teig etwas größer ausrollen, die Teigdecke auf die Birnen legen und festdrücken. Evtl. überstehenden Teig abschneiden. 

4

Aus den Teigresten Figuren ausschneiden, deren Unterseite mit Dosenmilch bestreichen und auf die Teigdecke kleben. Die Decke mit der zerlassenen Butter oder Margarine bestreichen und mit Zucker bestreuen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen (200 °C) schieben und ca. 45 Minuten backen.