Birnenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BirnenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Birnenröllchen

mit Brie, Pinienkernen und Honig

Rezept: Birnenröllchen
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
4 Birnen
100 g Pinienkerne
100 g Butter
1 EL Honig
200 g Briekäse
Salz , Pfeffer aus der Mühle
4 Filoteigblätter (à ca. 40 x 42 cm)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Birnen vierteln, schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

2

In einer Pfanne 50 g Butter mit dem Honig bei schwacher Hitze unter Rühren erhitzen, bis sich der Honig aufgelöst hat. Die Temperatur etwas erhöhen und die Mischung unter Rühren leicht karamellisieren. Die Zwiebel dazugeben und goldbraun braten. Die Birnenwürfel hinzufügen und köcheln lassen, bis die Masse etwas eindickt.

3

Die Pinienkerne unter die Birnenmischung rühren, die Pfanne vom Herd nehmen und die Füllung abkühlen lassen. Den Brie in kleine Würfel schneiden, ebenfalls unterrühren und die Füllung mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Filoteig-Blätter jeweils in 6 gleich große Stücke schneiden. Die restliche Butter zerlassen und mit dem großen Teil davon die Teigblätter bestreichen. Auf das untere Ende der Teigblätter jeweils 2 TL Birnen-Brie-Füllung geben. Die Seiten einschlagen und die Teigblätter aufrollen. Die Röllchen in eine mit Butter eingefettete ofenfeste Form legen, mit der restlichen Butter bestreichen und im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten goldbraun backen. Die Birnenröllchen heiß servieren. Dazu passt ein kleiner Salat.