Birnensuppe mit Brunnenkresse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnensuppe mit BrunnenkresseDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Birnensuppe mit Brunnenkresse

Birnensuppe mit Brunnenkresse
5 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Bund Brunnenkresse
4 Birnen in Scheiben geschnitten
900 ml Gemüsebrühe am besten selbst gemacht
120 ml saure Sahne
Saft einer Limone
Salz und schwarzer Pfeffer
Für die Stilton-Croûtons
2 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
200 g altbackenes Brot gewüfelt
115 g Stilton-Käse zerbröckelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bringen Sie die Brühe mit zwei Dritteln der Kresse und allen Stielen, den Birnen und etwas Gewürz zum Kochen. Dann 15-20 Minuten köcheln.

2

Halten Sie ein paar Kresseblätter zum Garnieren zurück, geben Sie den Rest in die Suppe und pürieren Sie sie im Mixer glatt.

3

Füllen Sie die Suppe in eine Schüssel und rühren Sie die Sahne und den Limonensaft hinein. Schmecken Sie die Suppe an, gießen Sie sie zurück in den Topf und erwärmen sie wieder unter Rühren.

4

Für die Stilton-Croûtons zerlassen Sie Butter und Öl, geben die Brotwürfel hinein und braten sie goldbraun. Trocknen Sie sie mit Papierhandtüchern, geben Sie den Käse darüber und rösten Sie sie kurz im Grill des Ofens.

5

Füllen Sie die Suppe in vorgewärmte Teller, verteilen Sie die Croûtons und die restliche Kresse auf die Schalen und servieren Sie die Suppe.

Zusätzlicher Tipp

Süße Birnen verbinden sich in dieser Suppe wunderbar mit leicht scharfer Brunnenkresse. Die Croûtons sind mit Stilton (oder einem Blauschimmelkäse nach Wahl) verfeinert.