Birnentorte mit Schokolade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Birnentorte mit SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Birnentorte mit Schokolade

Birnentorte mit Schokolade
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Torte, 26 cm Durchmesser
Für die Füllung
300 g reife Birnen
2 EL Zitronensaft
200 ml Birnensaft
½ TL unbehandelte abgeriebene Zitronenschale
30 g Zucker
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
100 g Aprikosenkonfitüre
Für den Überzug
6 kandierte Birnen
3 Eiweiß
250 g Zartbitterkuvertüre
20 g Kokosfett
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Für den Teig
8 Eier
1 Prise Salz
1 P. Vanillezucker
180 g feiner Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene geschälte Mandeln
150 g Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
2
Die Eier trennen und die Eiweiße mit der Prise Salz und dem Vanillezucker steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, den Eischnee unter die Eigelbe heben. Die Mandeln unter die Eimasse heben, das Mehl darüber sieben und unterheben. Sofort in die gefettete Form füllen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen.
3
Den Rand der Springform lösen, auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier abziehen, auskühlen lassen.
4
Die Birnen waschen, schälen, Kernhaus entfernen und in kleine Würfel schneiden.
5
150 ml Birnensaft mit dem Zitronenabrieb und dem Zucker aufkochen lassen, die Stärke mit dem restlichen kalten Birnensaft verrühren und in den heißen Birnensaft unter Schlagen einlaufen lassen. Die Birnenstücke zugeben und 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen.
6
Den erkalteten Tortenboden quer in zwei Teile schneiden. Die Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erwärmen bis sie flüssig ist und auf dem unteren Tortenboden verstreichen. Mit der Birnenmasse bestreichen und den anderen Tortenboden darauf setzen.
7
5-6 kandierte Birnen in dünne Scheiben schneiden. Den Tortenrand mit den Eiweißen bestreichen und die Birnenscheiben andrücken.
8
Die Kuvertüre hacken und mit dem Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen lassen. Die Oberseite der Torte damit bestreichen, mit kanidierter Birne und den restlichen Scheiben belegen, mit Puderzucker bestauben und trocknen lassen.
9
Die Birnen schälen und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, ist der Kuchen fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.