Biscotti mit Trockenobst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Biscotti mit TrockenobstDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Biscotti mit Trockenobst

Rezept: Biscotti mit Trockenobst
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 50 Stück
250 g Mehl
180 g Zucker
3 TL Vanillezucker
4 Tropfen Bittermandelaroma
1 Prise Salz
25 g Butter
2 Eier
50 g Trockenobst z. B. Kirschen, Feigen, Aprikosen
175 g Nusskerne Mandeln und Pistazienkerne (geschält)
Mehl zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker, Bittermandelaroma und Salz vermischen. Die Butter unterhacken, dann die Eier zugeben und einarbeiten. Das Trockenobst in Würfel schneiden und mit den Nüssen unter den Teig mengen. In 2 gleich große Rollen formen, mit Mehl bestauben und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3

Die Rollen mit ca. genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Nochmals bei 150°C Umluft ca. 15 Minuten trocknen lassen.

4

Auskühlen lassen.