Biskuitkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BiskuitkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3157

Biskuitkuchen

Rezept: Biskuitkuchen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
120 ml Wasser
50 g Magermilchpulver
4 TL Zucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
Vanilleextrakt
40 g Vollkornweizenmehl
500 g rote Johannisbeeren
kalorienreduzierte Johannisbeerkonfitüre (80 kcal)
etwas Streusüße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C (Gasherd Stufe 3-4) vorheizen.

2

Die Eier trennen. Eigelb cremig schlagen und nach und nach unter ständigem Rühren das Wasser hinzufügen. Dann das Milchpulver, die Hälfte des Zuckers, Zitronenschale und Vanilleextrakt dazugeben, dabei immer kräftig weiter schlagen.

3

Zuletzt vorsichtig das Mehl untersieben. Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen, dann den restlichen Zucker einrieseln lassen. Die Masse vorsichtig unter den Eigelbteig heben, In eine mit Backtrennpapier ausgelegte Springform (24-25 cm Durchmesser) streichen und 35 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

4

Inzwischen Johannisbeeren pürieren und mit der Marmelade verrühren. In einem Topf zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Früchte leicht gelieren. Diese Masse auf den Kuchen streichen. Sollte sie nicht süß genug sein, noch etwas Streusüße darüber streuen.