Biskuitkuchen mit Ananas Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Biskuitkuchen mit AnanasDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Biskuitkuchen mit Ananas

Rezept: Biskuitkuchen mit Ananas
1 Std. 30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
2 Eier
100 g feiner Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 EL kaltes Wasser
60 g Mehl
Jetzt kaufen!40 g Speisestärke
Hier kaufen!2 cl weißer Rum
200 ml Schlagsahne
1 EL Zucker
½ Zitrone ausgepresst
200 g Erdbeeren
1 Ananas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Boden der Springform einfetten und mit Backpapier belegen.
2
Das Eiweiß schlagen. Bei weicher Konsistenz eine Hälfte des Zuckers einrieseln lassen und sehr steif schlagen.
3
Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker, Salz und Wasser cremig schlagen.
4
Eigelbmasse und gesiebtes Mehl, mit Stärke gemischt, abwechselnd nach und nach mit einem Rührlöffel unter den Eischnee heben, nicht rühren. Den Teig in die Form füllen, im vorgeheiztem Backofen, Umluft, auf mittlerer Schiene bei 180°C ca. 25-30 Min. backen. Abkühlen lassen.
5
Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und halbieren.
6
Die Ananas schälen, vierteln, den Strunk herausschneiden und in Scheiben schneiden. Beides mit Zitronensaft beträufeln.
7
Den Kuchenboden mit dem Rum tränken und die frischen Früchte darauf fächerartig anrichten.