Biskuitkuchen mit Karomuster (Battenburg Cake) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Biskuitkuchen mit Karomuster (Battenburg Cake)Durchschnittliche Bewertung: 41536

Biskuitkuchen mit Karomuster (Battenburg Cake)

Biskuitkuchen mit Karomuster (Battenburg Cake)
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Kastenkuchen, 8x20 cm
Für den Teig
180 g Butter
180 g Zucker
3 Eier
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Vanillearoma
1 TL Zitronenschale
1 Päckchen Rote Grütze für 500 ml Flüssigkeit, Himbeere
Außerdem
100 g Aprikosenkonfitüre
600 g Marzipan
Jetzt kaufen!5 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Vanillearoma und Zitronenabrieb mischen und ebenfalls unterrühren. Den Teig in 2 Portionen teilen und eine Hälfte mit der roten Grütze mischen.
3
Die beiden Kastformen (á 8x20 cm) einfetten und den Teig einfüllen.
4
Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen.
5
Die fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen.
6
Die Marmelade erwärmen.
7
Die beiden Kuchen der Länge nach halbieren und rundherum mit der Konfitüre bestreichen. Dann einen hellen und einen roten Balken nebeneinander auf eine Platte setzen und die beiden übrigen Kuchenbalken versetzt oben auflegen, leicht andrücken.
8
Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und auf der mit Puderzucker bestaubten Arbeitsfläche dünn zu 2 Rechtecken (30x18) ausrollen und den Kuchenwürfel damit einschlagen. Die Kanten leicht übereinanderlappend andrücken und glatt streichen.