Biskuitroulade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BiskuitrouladeDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Biskuitroulade

mit Marillenkonfitüre

Rezept: Biskuitroulade
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Eier
100 g Kristallzucker
1 EL Vanillezucker
Salz
Schale von 0,5 Zitronen (abgerieben)
100 g glattes Mehl
140 g Marillenkonfitüre (passiert, glatt gerührt)
Staubzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier mit Kristallzucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale mit einem Schneebesen im Wasserbad dickcremig aufschlagen. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und mit dem Mixer ca 6-8 Minuten kalt weiterschlagen. Mehl vorsichtig unterziehen.

2

Den Teif auf ein Blech mit Backpapier ca. 1 cm hoch aufstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 190-200 Grad ca. 6-8 Minuten goldbraun backen. 

3

Herausnehmen. Auf ein frisches Backpapier stürzen, oberes Backpapier abziehen, mit dem unteren Papier zu einer Roulade rollen. Gut abkühlen lassen. 

4

Aufrollen, mit Marmelade bestreichen. Wieder einrollen, anzuckern in Scheiben schneiden, anrichten.