Bismarck-Äpfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bismarck-ÄpfelDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Bismarck-Äpfel

Rezept: Bismarck-Äpfel
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große, saftige Äpfel
4 Scheiben Ananas
1 l Milch
1 Eigelb
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
1 gestr. EL Zucker
Mark von einer Stange Vanille
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL blättrig geschnittene Mandeln (aus dem Beutel)
4 TL Johannisbeergelee (oder beliebige andere Konfitüre)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Apfel schälen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und das Obst dann in wenig Wasser nur so weich kochen, dass es nicht zerfällt.

Auf einem Sieb abtropfen und erkalten lassen.

2

Die Apfelhälften dann auf Tellern oder einer Platte anrichten und mit je einer Scheibe Ananas belegen. Etwas Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.

3

Die Milch, das Eigelb, die Speisestärke und den Zucker in eine Plastikschüssel geben und über Dampf (Schüssel auf den Topf setzen) zu einer dicklichen Creme schlagen.

4

Das Vanillemark unterrühren und die Creme über die Apfelhälften verteilen. Die Mandeln darüber streuen und die Apfel mit dem Johannisbeergelee garnieren.

5

Den süßen Imbiss sofort oder auch gut gekühlt servieren.