Bismarckheringe in Dillsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bismarckheringe in DillsauceDurchschnittliche Bewertung: 41521

Bismarckheringe in Dillsauce

Rezept: Bismarckheringe in Dillsauce
20 min.
Zubereitung
13 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
6 Bismarckheringe
125 ml Weißwein
125 ml Wasser
2 EL Essig
2 säuerliche Äpfel in Spalten
1 fein gehackte Zwiebel
1 Dillstrauß
1 Becher Joghurt
3 EL frische Sahne
1 EL Zitronensaft
Salz
Zucker
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
1 EL gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schüssel (aus Keramik oder Porzellan), 1 Schüssel, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1

Den Weißwein mit dem Wasser, Essig, den geschälten und in Spalten geschnittenen Äpfeln, der feingehackten Zwiebel und dem Dill mischen. In eine Porzellan- oder Keramikschüssel geben und die Bismarckheringe zum Bad über Nacht einlegen. Erst danach herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Für die Dillsauce den Joghurt mit der Sahne und dem Zitronensaft vermengen. Die Apfelstücke aus der Marinade heben, durch ein Sieb streichen, zum Joghurt geben und mit Salz, Zucker, Cayennepfeffer und Dill würzen. In diese Sauce dann die Heringsstücke geben, noch 1 Stunde ziehen lassen und dann servieren.