Bisque aux Poissons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bisque aux PoissonsDurchschnittliche Bewertung: 31518

Bisque aux Poissons

Rezept: Bisque aux Poissons
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
50 g Butter
1 kleine, fein gehackte Zwiebel
1 kleine gelbe Rübe fein gewürfelt
1 Kaffeelöffel Petersilie fein gehackt
1 Lorbeerblatt
100 g Crevette geschält und gekocht
Reismehl
Bouillon
20 cl herber Weißwein
600 g Fischfilet
1 Glas Marsala
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter schmelzen, Zwiebel und Rübe darin anziehen lassen. Zugeben: Petersilie, Lorbeerblatt, die klein geschnittenen Crevetten, einen gehäuften Eßlöffel Reismehl. Gut rühren. Mit der Bouillon ablöschen. Eine halbe Stunde zugedeckt leise kochen lassen. Den Wein einrühren und die halbierten Fischfilets einlegen, salzen und pfeffern.

2

Leise kochen lassen, bis der Fisch gar ist. Eine Messerspitze Cayenne mit dem Marsala verrühren, zugeben und vorsichtig rühren. Mit wenig Cayennepfeffer bestreuen und zu trockenem Reis oder frischem Weißbrot servieren.