Bitki Nowgorodski Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bitki NowgorodskiDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Bitki Nowgorodski

Bitki Nowgorodski
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Fleischteig
375 g Rinderhackfleisch
1 eingeweichtes Brötchen
1 gehackte, gedünstete Zwiebel
Salz
Pfeffer
Butter zum Braten
20 g Margarine
3 in Ringe geschnittene Zwiebeln
Madeirasauce
40 g Butter
40 g Mehl
Suppengrün
1 gehackte Zwiebel
2 abgezogene, gewürfelte Tomaten
Fleischbrühe aus Würfeln
1 Glas Madeira
Salz
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch, das ausgedrückte Brötchen, gehackte, gedünstete Zwiebel, Salz und Pfeffer zu einem Fleischteig verkneten. Kleine, abgeflachte, runde Klopse formen.

2

Für die Madeirasauce Fett im Topf leicht anbräunen. Mehl reinrühren und auch leicht bräunen. Geputztes, klein geschnittenes Suppengrün, gehackte Zwiebel und gewürfelte Tomaten reingeben. Mit Fleischbrühe auffüllen.

3

Sauce etwa bis zur Hälfte einkochen lassen und durch ein Sieb streichen. Madeira zugießen und mit Salz und Zucker abschmecken.

4

Butter in der Pfanne erhitzen und die geformten Fleischklopse von beiden Seiten je 5 Minuten braten. ln Butter gebratene Zwiebelringe darauf verteilen und anrichten. Mit Madeirasauce umgießen.