Blätterteig-Hörnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteig-HörnchenDurchschnittliche Bewertung: 41514

Blätterteig-Hörnchen

Rezept: Blätterteig-Hörnchen
400
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Platten Blätterteig (TK) (ungefähr 300g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Ei
Für die Füllungen zum Beispiel:
100 g Champignons
1 EL Zitronensaft
50 g geriebener Emmentaler
2 EL gehackte Petersilie
oder:
175 g gekochter Schinken
60 g geriebener Emmentaler
1 ½ EL Kapern
2 ½ EL Crème fraîche
Edelsüß- Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Blätterteigplatten nebeneinanderlegen und antauen lassen, zu Quadraten ausrollen, diagonal zu Dreiecken halbieren. Backofen auf 180 Grad vorheizen (auch schon jetzt: Umluft 160 Grad).
2
Champignons putzen, in dünne Scheibchen schneiden oder fein hacken, mit Zitronensaft beträufeln. Salzen und pfeffern, geriebenen Käse und gehackte Petersilie untermischen.
3
Oder den Schinken in feine Streifen schneiden, mit dem Käse, den Kapern und der Creme fraTche mischen, mit Pfeffer und Paprikapulver würzen.
4
Das Ei trennen, die Ränder der Dreiecke mit Eiweiß bestreichen (das hält die Hörnchen zusammen). Die Füllung auf die Teigplatten verteilen, zu Hörnchen aufrollen. Eigelb verquirlen, die Hörnchen damit bestreichen. Mit einer Gabel einstechen, damit der Dampf entweichen kann.
5
Backblech kalt abspülen, Hörnchen darauf setzen, in den Backofen schieben (Mitte). Nach ungefähr 30 Minuten sehen sie zum Anbeißen knusprig aus - und schmecken auch so.

Zusätzlicher Tipp

Das schmeckt dazu: Blattsalat.