Blätterteig mit Erdbeersahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteig mit ErdbeersahneDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Blätterteig mit Erdbeersahne

Rezept: Blätterteig mit Erdbeersahne
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
400 g Blätterteig (TK)
150 g Erdbeerkonfitüre
Für die Erdbeersahne
1 kg Erdbeeren
120 ml Himbeergeist
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
750 g Sahne
3 Päckchen Vanillezucker
Außerdem
300 g geputzte, halbierte Erdbeeren
Minzeblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Blätterteig auftauen und auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 20 Minuten backen. Die Konfitüre durch ein Sieb streichen, den gebackenen Blätterteigboden damit bestreichen und anschließend kalt stellen.

2

Anschließend die Erdbeeren waschen, putzen und in Viertel schneiden. Mit 75 ml Himbeergeist und dem Puderzucker vermischen und 2 Stunden ziehen lassen. Danach pürieren. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in dem restlichen, leicht erwärmten Himbeergeist auflösen. 2 Esslöffel der Erdbeermasse in die aufgelöste Gelatine einrühren, dann die Gelatinemischung unter die Erdbeeren rühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, unter die Erdbeeren ziehen und kalt stellen. Auf den Blätterteigboden geben, glatt streichen und mit Erdbeeren und Minze verzieren.