Blätterteigröllchen mit Wurstbrät Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteigröllchen mit WurstbrätDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Blätterteigröllchen mit Wurstbrät

Rezept: Blätterteigröllchen mit Wurstbrät
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück, ca
400 g Blätterteig TK
500 g Salsicca
½ TL zerstoßene Chiliflocken
Mehl für ide Arbeitsfläche
1 Eigelb
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Wurst aus der Pelle befreien, zerkleinern und mit den Chiliflocken verkneten.
3
Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen und Rechtecke (á ca. 10x5 cm) ausschneiden. Auf die Hälfte der Teigstreifen etwas von der Wurstmasse geben, die andere Hälfte des Teiges darüber klappen und mit einer Gabel zusammendrücken. Die Oberfläche mit Eigelb bestreichen, mit Pfeffer bestreuen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und lauwarm servieren.