Blätterteigstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlätterteigstreifenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Blätterteigstreifen

mit Himbeersahne

Blätterteigstreifen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Packung tiefgefrorener Blätterteig
1 Eigelb
1 Paket tiefgefrorene Himbeeren
250 ml Sahne
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blätterteigplatten nebeneinanderlegen. Auf 36 x 45 cm ausrollen. In 3 cm breite und 45 cm lange Streifen schneiden, 15 Minuten stehen lassen, je einen Längsrand mit Eigelb bestreichen. Die Streifen um die kalt abgespülten Schillerlockenformen (gibt es im Haushaltswarengeschäft) wickeln. Am spitzen Ende damit beginnen. Der mit Eigelb bestrichene Rand soll jeweils 1/2 cm über dem unbestrichenen Rand liegen. Ränder gut andrücken. Schillerlocken mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Stufe 3) etwa 10-12 Minuten backen. Schillerlocken warm aus der Form lösen. Hälfte der Beeren passieren. Sahne und Zucker steif schlagen. Püree und ganze Früchte unterheben. Die Himbeersahne in die Tüten füllen.

2

Schillerlocken mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Stufe 3) etwa 10-12 Minuten backen. Schillerlocken warm aus der Form lösen. Hälfte der Beeren passieren. Sahne und Zucker steif schlagen. Püree und ganze Früchte unterheben. Die Himbeersahne in die Tüten füllen.