Blätterteigtäschchen mit Schafskäse und Pfirsich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteigtäschchen mit Schafskäse und PfirsichDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Blätterteigtäschchen mit Schafskäse und Pfirsich

Rezept: Blätterteigtäschchen mit Schafskäse und Pfirsich
333
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Blätterteigscheiben auf bemehlter Fläche nebeneinander auslegen, auftauen lassen. Schafskäse in dünne Scheiben schneiden. Thymian abbrausen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Pfirsiche kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Früchte halbieren, entsteinen und in schmale Spalten schneiden. Einige Spalten zum Garnieren beiseite legen.

2

Übrige Pfirsiche, Käse und Thymian vorsichtig mischen. Mit Pfeffer würzen. Eigelb und Milch verquirlen. Blätterteig ausrollen und in 10 Zentimeter große Quadrate schneiden. Teigränder mit etwas Eigelb bestreichen, Käse-Pfirsich-Mischung darauf verteilen, Teig zu Dreiecken zusammenklappen, Ränder mit einer Gabel fest andrücken.

3

Dreiecke mit restlichem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad in 15 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit Löwenzahn verlesen, waschen, trockenschütteln, mundgerecht zerteilen, auf 4 Tellern anrichten. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Walnußöl zur Vinaigrette verrühren, Schnittlauch in Röllchen schneiden, zum Dressing geben, über den Salat träufeln. Mit den heißen Teigtäschchen und übrigen Pfirsich spalten anrichten, sofort servieren.

Schlagwörter