Blätterteigtaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlätterteigtaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Blätterteigtaschen

mit Pilzfüllung

Rezept: Blätterteigtaschen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Hier bestellen10 Steinpilze (getrocknet)
10 ml kochendes Wasser
30 g Butter
1 Stange Lauch
300 g gemischte Pilze (z.B. Austernpilze. Champignons und Enoki-Pilze, geschnitten)
1 TL Rosmarin (gehackt)
80 ml Madeira
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
60 ml süße Sahne
2 EL glatte Petersilie
3 Scheiben Blätterteig (TK)
1 Ei
Brunnenkresse (als Garnierung)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Steinpilze mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten einweichen lassen. Mischung in ein Sieb geben, Abtropffiüssigkeit auffangen und Pilze in grobe Stücke schneiden.

2

Lauch waschen und klein schneiden. Butter zerlassen und Lauch, Pilze und Rosmarin anbraten. Madeira dazugießen und 2 Minuten köcheln lassen.

 

3

Abtropfwasser der Steinpilze mit Speisestärke verquirlen.

4

Stärkemischung zusammen mit Sahne zu den Pilzen geben und eindicken lassen. Nach Geschmack würzen und Petersilie dazugeben.

5

Backofen auf 220°C vorheizen.

6

Blätterteigscheiben etwas auftauen lassen. 12 Kreise aussteichen (Durchmesser: 12cm) und 2 EL Pilzmischung auf die Mitte geben. Blätterteigrand mit Ei bestreichen und mit einem zweiten Kreis belegen. Mit Ei bestreichen und 20-25 Minuten im Backofen backen.