Blätterteigtaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlätterteigtaschenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Blätterteigtaschen

mit Spinat

Rezept: Blätterteigtaschen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
3 Platten Blätterteig (TK)
Mehl zum Ausrollen
150 g Blattspinat
Salz
2 Eigelbe
Sesam hier kaufen!2 TL Sesam Samen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Blätterteigplatten auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen und kurz auftauen lassen. Mit dem Nudelholz etwa auf das Doppelte ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (Durchmesser etwa 8 cm) Ringe bzw. Kreise ausstechen.

2

Den Blattspinat putzen, waschen und blanchieren. Spinat ausdrücken und hacken, falls nötig, mit Salz abschmecken. Die Eigelbe verquirlen und den Rand der Teigkreise damit bestreichen. Jeweils 1 EL Spinat in die Mitte der Blätterteigstücke geben. Die Kreise wie Ravioli zusammenschlagen und die Ränder gut festdrücken. Die Oberfläche wiederum mit Eigelb bestreichen und mit Sesam großzügig bestreuen. Die Blätterteigtaschen auf ein Backpapier setzen und im Ofen etwa 10 Minuten backen.